INFOS

Aufgrund der COVID-19 Situation ist die Safari auf den 07.11.2020 verschoben. 

Die Robair Safari findet am schon zum 6ten Mal in Mollis statt. Unser Plauschwettkampf läutet die Robair End of Season Party ein. 

Neu führen wir beim Berglauf eine Damenkategorie ein, die Spannung kann also nur steigen!

Im Vorfeld stellen sich viele spannende Fragen: Wer ergattert sich dieses Jahr den begehrten Safari Pokal? Wird es wieder Lea, die Safari-Königin von 2019, sein? Trainieren Siete und Märtsch bereits, um an Patrik dranzubleiben? Taucht tatsächlich Chrigel Maurer auf, da kein X-Alps ist, hätte er ja Zeit? Gibt es endlich eine Dopingkontrolle?

Sei dabei, wenn all diese Fragen gelüftet, neue Legenden geschaffen und ein toller Tag verbracht wird!

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer!

FÜR ALLE

Die Robair Safari ist ein Gleitschirm-Wettkampf für alle: Egal ob brevetierte Piloten oder Schüler. Durch die drei Wertungen ist für jeden etwas dabei!

HIKE

Vom Hangar 13 geht es zu Fuss an den Startplatz Fronalp. Die Route ist vorgegeben, beschildert und wird von Streckenposten begleitet. Du findest eine Karte der Route hier.

FLY

Vom Startplatz bis zum Landeplatz wird die Stecke am Gleitschirm zurückgelegt. Schüler fliegen natürlich mit Funkbegleitung, Brevetierte fliegen frei.

WANN

Die Robair Safari 2020 findet am 07. November statt. Startnummernausgabe ist ab 08:30 Uhr, Briefing um 09:30 Uhr, Start um 10:00 Uhr. Die Rangverkündigung findet um 18.00 Uhr statt.

ANMELDEFRIST

Je früher Du Dich anmeldest, desto besser können wir den Wettkampf planen! Wir akzeptieren aber auch noch Anmeldungen am Wettkampftag!

STARTGELD

Das Startgeld beträgt Fr. 15.- bei einer Voranmeldung bis zum 15. Juli 2020 danach Fr. 20.-

Im Startgeld inbegriffen ist die Organisation und ein Wettkampf-T-Shirt für jeden Teilnehmer.

WERTUNGEN

Es gibt 4 verschiedene Wertungen, so kann jede/r dort brillieren, wo sie oder er besonders stark ist: Im Sport, beim Fliegen oder im Finden der goldenen Mitte.

BERGPREIS

Es gewinnt derjenige, der die Strecke vom Hangar 13 bis zum Startplatz Fronalp zu Fuss am schnellsten zurücklegt. Die Zeit für die Startvorbereitung zählt zum Berglauf. Die vorgegebene Strecke darf nicht verlassen werden.

Die vollständige Gleitschirmausrüstung muss mitgetragen werden.

FLUGPREIS

Es gewinnt derjenige, der den längsten Flug vom Startplatz Fronalp zum offiziellen Landeplatz Mollis schafft.
Wer den Landekreis (30m Durchmesser) trifft und die Landung steht, erhält einen Zeitbonus von 10 Minuten.

Variometer sind erlaubt, sogar empfohlen. Paramotoren natürlich nicht.

GESAMTPREIS

Die Königskategorie: Wer schafft es, am nächsten an die Durchschnittszeit aller Aufstiege und Flüge heranzukommen? Der Durchschnittlichste erhält den begehrten Robair Safari Wanderpokal.

Diese Zeit ist kaum vorauszusagen und deshalb gehört eine gute Portion Glück zum Sieg.

KATEGORIEN

Der Berglauf wird getrennt nach Damen und Herren gewertet.

Die Flugwertung sowie die Gesamtwertung bestreiten alle gemeinsam.

Sollten wir von einer bestimmten Gruppe, z.B. Ü90 jährige, viele Anmeldungen haben, führen wir weitere Kategorien ein.

PREISE

 

Wir freuen uns, dass uns die Sponsoren tatkräftig unterstützen, so sind viele schöne Preise zusammengekommen.

BERGPREISE DAMEN

1. Naviter Oudie 5 Pro im Wert von 975.-

2. Sweet Protection Ascender MIPS Leichthelm im Wert von Fr. 219.-

3. Bose Soundsport wireless headphones im Wert von Fr. 179.-

4. 8004.salon Gutschein im Wert von Fr. 50.-

BERGPREISE HERREN

1. Naviter Oudie 5 Pro im Wert von 975.-

2. Sweet Protection Ascender MIPS Leichthelm im Wert von Fr. 219.-

3. Bose Soundsport wireless headphones im Wert von Fr. 179.-

4. 8004.salon Gutschein im Wert von Fr. 50.-

FLUGPREISE

1. Sup'Air Radical 3 Pack im Wert von Fr. 876.-

2. Sweet Protection Switcher MIPS im Wert von Fr. 279.-

3. Bose Soundsport wireless headphones im Wert von Fr. 179.-

4. 8004.salon Gutschein im Wert von Fr. 50.-

5. Sup'Air T-Shirt im Wert von Fr. 30.-

GESAMTPREISE

1. Woody Valley Wani 2 Light im Wert von Fr. 1'015.-

2. Sweet Protection Switcher MIPS im Wert von Fr. 279.-

3. Bose Soundsport wireless headphones im Wert von Fr. 179.-

4. Sup'Air Helm Pilot im Wert von Fr. 138.-

5. 8004.salon Gutschein im Wert von Fr. 50.-

SPONSOREN

Ohne Sponsoren wäre es nie möglich, einen solchen Anlass durchzuführen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns so tatkräftig unterstützen.

ORGANISATIONSKOMMITTEE

Die Robair Safari ist ein Anlass der Robair Gleitschirmschule.

Die Planung, Organisation und Durchführung unterliegt unserem kleinen aber feinen OK.

Anmeldungen & Teilnehmer

Anmeldungen & Teilnehmer

Monica

Startchefin

Startchefin

Michaela

Streckenchef

Streckenchef

Domi

Auswertung

Auswertung

Phips

Flug & Sicherheit

Flug & Sicherheit

Moritz

OK Chef

OK Chef

Thomas

WIR FREUEN UNS AUF DEINE TEILNAHME

RANGLISTEN 2019

2019 hatten wir ein riesiges Glück mit dem Wetter. Trotz misslicher Prognose konnten wir die Safari durchführen und fast alle konnten auch fliegen.

Hier findest Du die jeweils ersten 10 jeder Kategorie.

BERGPREIS 2019

  1. Patrik Gallati, 0h 50min
  2. Severin Frei, 0h 55min
  3. Märtsch Müller, 1h 00min
  4. Chrigel Schindler, 1h 05min
  5. Thomas Rüegg, 1h 06min
  6. Thomas Knöpfel, 1h 10min
  7. Peter Waldner, 1h 15min
  8. Simon Zehntner, 1h 16min
  9. Tony Schwarzentruber 1h 19min
  10. Martin Fischli, 1h 20min

FLUGPREIS 2019

  1. Patrik Gallati, 2h 32min
  2. Tony Schwarzentruber, 1h 57min
  3. Peter Waldner, 1h 42min
  4. Simon Beglinger, 1h 37min
  5. Markus Egli, 1h 17min
  6. Urs Haari, 1h 09min
  7. Daniel Frutiger, 1h 03min
  8. Simon Zehntner, 0h 44min
  9. Thomas Knöpfel, 0h 39min
  10. Saskia Willemse, 0h 33min

GESAMTPREIS 2019

  1. Lea Bärtschi, 0min 45sec
  2. Dominik Bohner, 1min 45sec
  3. Markus Egli, 1min 45sec
  4. Dominik Hauser, 2min 15 sec
  5. Dominik Leimgruber, 5min 15 sec
  6. Simon Zehntner, 6min 15sec
  7. Simon Rast, 06min 15sec
  8. Roman Schaad, 06min 15sec
  9. Saskia Willemse, 06min 15 sec
  10. Hansruedi Schiesser, 7min 15sec

RANGLISTEN 2018

2018 durften wir eine sehr erfolgreiche Safari durchführen. 

Hier findest Du die jeweils ersten 10 jeder Kategorie.

BERGPREIS 2018

  1. Patrik Gallati, 0h 54min
  2. Märtsch Müller, 1h 05min
  3. Marc Mildner, 1h 07min
  4. Michi Beglinger, 1h 07min
  5. Andrin Kamber, 1h 08min
  6. Markus Egli, 1h 16min
  7. Simon Beglinger, 1h 17min
  8. Thomas Gubler, 1h 20min
  9. Ruedi Caviezel, 1h 28min
  10. Roman Schaad, 1h 29min

FLUGPREIS 2018

  1. Andy Diete, 44min 57sec
  2. Marc Mildner, 34min 30sec
  3. Carrie Thomas, 34min 17sec
  4. Walter Gasser, 30min 38sec
  5. Marcel Zbinden, 29min 34sec
  6. Ueli Benz, 26min 35sec
  7. Michi Beglinger, 26min 20sec
  8. Ruedi Caviezel, 23min 38sec
  9. Hansruedi Schiesser, 23min 07sec
  10. Markus Egli, 21min 25sec

GESAMTPREIS 2018

  1. Sascha Hardegger, 53sec
  2. Stephan Pfister, 1min 01sec
  3. Peter Bleisch, 1min 50sec
  4. Sonja Landolt, 2min 39sec
  5. Andrin Tremp, 2min 46sec
  6. Ueli Rhyner, 3min 05sec
  7. Hansruedi Schiesser, 3min 15sec
  8. Saskia Willemse, 3min 40sec
  9. Christian Widmer, 4min 28sec
  10. Ruedi Schlatter, 05min 11sec

RANGLISTEN 2017

Hier findest Du die jeweils ersten 10 jeder Kategorie.

BERGPREIS 2017

  1. Patrik Gallati, 0h 55min
  2. Märtsch Müller, 1h 00min
  3. Chrigel Schindler, 1h 09min
  4. Simon Beglinger, 1h 12min
  5. Marc Mildner, 1h 12min
  6. Olivia Püntener, 1h 13min
  7. Markus Egli, 1h 23min
  8. Thomas Gubler, 1h 25min
  9. Michele Zanini, 1h 25min
  10. Fränzi Tschudi, 1h 29min

FLUGPREIS 2017

  1. Urs Haari, 1h 25min 45sec
  2. Carrie Thomas & Manuela Steuer, 52min 47sec
  3. Roman Schaad, 47min 02sec
  4. Ruedi Caviezel, 45min 12sec
  5. Markus Egli, 40min 16sec
  6. Patrik Gallati, 31min 53sec
  7. Dani Frutiger, 28min 54sec
  8. Ruedi Schlatter, 27min 00sec
  9. Simon Beglinger, 26min 32sec
  10. Chrigel Schindler, 26min 21sec

GESAMTPREIS 2017

  1. Dani Frutiger, 52sec
  2. Betina Villanueva, 1min 52sec
  3. Markus Egli, 2min 46sec
  4. Felix Wittlinger, 4min 26sec
  5. Stephan Pfister, 6min 35sec
  6. Ruedi Schlatter, 7min 02sec
  7. Christian Widmer, 9min 32sec
  8. Nina Eicher, 9min 37sec
  9. Ruedi Caviezel, 10min 10sec
  10. Lukas Schiesser, 10min 16sec

WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN DER VERGANGENEN SAFARIS

Und wir freuen uns natürlich auf alle, die im 2020 dabei sind!

Am besten meldest Du Dich gleich jetzt an!

Anmeldeformular

Die Robair Safari ist ein privater Anlass der Robair Paragliding GmbH. Es gelten die AGB der Robair Paragliding GmbH.

Über den Wettkampf wird keine Korrespondenz geführt. Regel- und Anlassänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

 

Copyright © 2015-2020 Robair Paragliding GmbH.

Alle Rechte bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Suchen